Naomi Baldauf Portrait

Im Atelier von Naomi Baldauf in einer ehemaligen Bettfedernfabrik in Zürich Altstetten entstehen die «Le pigeon voyageur» Ready-to-write Kollektion und Aufträge auf Mass. Ihre Arbeit als Designerin ist beeinflusst von TV und Popkultur ihrer Kindheit und Jugendzeit, aber auch von Mode, Kunst, Musik und Literatur früherer Dekaden des 20.Jahrhunderts, historischer und ethnischer Kunst und Kunsthandwerk. In ihrem Studio zeichnet und entwirft Naomi Baldauf mit Wasserfarben, Tusche, Neocolor, allerlei Material und dem Computer, auf der Suche nach der optimalen Kombination von Dessin, Farbe und Material durch Gegensätze, die Reibung erzeugen, aber zum Schluss doch stimmig wirken. Reibung entsteht durch die Kombination von Materialien gegensätzlicher Qualitäten, auf der Ebene der Interaktion von Text und Bild, der Farbgebung oder auf der haptischen Erfahrung. Materialität ist ein zentrales Thema in ihrer Arbeit: Das Knistern des Papiers, die Oberfläche, der Farbauftrag — Das alles ist von Bedeutung. Die enge Zusammenarbeit mit Rita Nicolussi erlaubt es ihr Ideen nicht nur im Kopf zu haben oder aufs Papier zu bringen, sondern diese auch zu realisieren und vervielfältigen.

In her bright studio in a former bedspring factory in Zürich Altstetten Naomi Baldauf designs «Le pigeon voyageur» stationery line.  Her work as a designer is influenced by the TV and pop culture of her childhood and youth, as well as by fashion, music and literature of the earlier decades of the 20th century, historic and ethnic art and handcraft. In her studio she creates with water color, ink, oil pastels, all sort of materials and the computer, constantly searching for what she considers the ideal combination of content, color and material. Combining materials of opposite qualities, interaction between text, image, color and the overall haptic impression may cause friction initially but ultimately appear harmonious. Carefully selected material is an important aspect in Naomi's work: the cracking sound of the paper, the surface, the color application — all this is essential. Her close collaboration with Rita Nicolussi permits her to not only have ideas in her mind and on paper, but also produce and spread these ideas to the wider public.

Naomi Atelier

1977 in der Schweiz geboren. Vorkurs und vierjährige Ausbildung zur Visuellen Gestalterin an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich. 2001 sechsmonatiges Praktikum in Designstudios in Tokio, unter anderem im Shiseido Package Design Department und bei D-Bros. Seit ihrem Abschluss 2003 arbeitet Naomi Baldauf als selbstständige Grafikdesignerin und Illustratorin in Zürich.

Born 1977 in Switzerland. One-year basic course and four-year full-time studies in Visual Communications at Zurich University of the Arts. 2001 six-month internship in three design studios in Tokyo, among them the Shiseido Package Design Department and D-Bros. Since her degree in 2003, Naomi Baldauf works as a self-employed designer and illustrator in Zurich.

www.naomibaldauf.ch

Naomi Alben